1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Hallo und herzlich willkommen im ZTR Forum Deutschland. Melde Dich doch einfach direkt an und mach mit bei uns!

Tankablauf undicht

Dieses Thema im Forum "Mechanik" wurde erstellt von Reiti, 9. Dezember 2018.

  1. Reiti

    Reiti Administrator Admin

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    250ccm 4V
    So - noch ein Gebrechen, dass ich schon von Anfang an mitschleppe und jetzt mal angehe:

    DSC_0232.JPG

    Bei diesem hier war der Ablauf unten am Tank immer irgendwie undicht - ich vermutete schon, dass man hier eine Dichtung vergessen hat - aber irgendwie hab ich nie Bock gehabt den Tank leer zu machen.

    Da jetzt der Tank gleich schwarz lackiert wird, hab ich den also mal ausgebaut (was ein Akt) und die Schraube begutachtet. Die Schraube ist an sich gut, aber Dichtung war da keine.

    FRAGE: Ist hier eine Kupferdichtung angebracht oder sollte ich mich nach einer passenden Gummidichtung umsehen? (Kupferringe hab ich da, Gummi müsste ich erst auftreiben)

    Jetzt muss ich das Teil erstmal sauber bekommen, damit's lackiert werden kann. Bin grad recht fröhlich, weil's wie auf ner Tankstelle riecht :D

    Ausbau des Tanks - meine Prozedur, falls es mal wen interessieren sollte:

    Sensor abstecken, Tankdeckel + Schlauch müssen weg, Leitung zur Pumpe muss weg (hier suddelts dann raus, hab den kleinen Schlauch vom Tankdeckel genommen und das Loch damit kurzfristig zu gemacht) - Beifahrersitz raus. Ich hab jetzt auch die Seitenverkleidung abgenommen - ob das muss weiß ich nicht, aber sonst kriegt man den Stutzen nicht weg und evtl. kann man den Tank nicht drehen.
    Den Tank hab ich dann nach vorne ausgefädelt, dazu erst gedreht (die spitze Ecke seitlich nach außen) dann kann man den Richtung Fahrzelle rausziehen.

    Ohne Drehen geht es nicht, weil der Tank an der Schwinge ansteht. Naja. Einbauen wird lustig :)
     
  2. Werbung für Besucher

  3. JulietVictor

    JulietVictor Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    250ccm 4V
    also bei mir sifte das auch da raus.
    nach einer neuen Dichtung ... immer noch :(
    aber .. nach weiteren 2 Monate nun nicht mehr.
    keine Ahnung ... vielleicht ne Schweissnaht.
     
  4. swift

    swift Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    anderer Motor
    ich habe eine neue tank zu verkaufen:)
     
  5. Reiti

    Reiti Administrator Admin

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    250ccm 4V
    @JulietVictor war bei dir aber original schon eine Dichtung drin, oder?

    Könnte mir vorstellen, dass sich das Teil beim anschweißen verzogen hat, aber ich werd erstmal sehen, obs mit Kupferdichtung dicht ist - is ja nix kritisches, mehr ein Ärgernis
     
  6. JulietVictor

    JulietVictor Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    250ccm 4V
    ja ... bei mir war ne zerknautschte Gummidichtung drinne.
    hab mir eine aus Kautasit gebastelt.
    denke auch ne Schweißnaht oder so ... aber nu ist gerade ruhe, und ich bin zu frieden :)
     
  7. Reiti

    Reiti Administrator Admin

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    250ccm 4V
    geschrubbt, gewaschen, angeschliffen und gesprüht:

    DSC_0233.JPG

    kein meisterwerk, aber erfüllt seinen zweck
     
    fred_feuerstein gefällt das.
  8. Murphy

    Murphy Mitglied

  9. Murphy

    Murphy Mitglied

    das ist der Tank den mein Kollege anfertigen ließ er paßt sehr gut und man kommt an alles ran.
     
  10. Alex

    Alex Neues Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    anderer Motor
    hallo morphy ! was ist das für ein stutzen mit kabel? mfg alex
     
  11. Alex

    Alex Neues Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    anderer Motor
  12. Alex

    Alex Neues Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    anderer Motor
    hallo wie währe es mit so einem tank?:rolleyes:
     
  13. Reiti

    Reiti Administrator Admin

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    250ccm 4V
    Das ist der Tanksensor (Füllstand)

    Tank überm Motor sehe ich nur Nachteile. Wird zu warm, Schwerpunkt zu weit oben, Motorkühlung vermindert.
     
  14. Alex

    Alex Neues Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    anderer Motor
    Also auf die motor Kühlung hab ich geachtet und es wird nicht heißer als mit Original! ;)
     

Diese Seite empfehlen