1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Hallo und herzlich willkommen im ZTR Forum Deutschland. Melde Dich doch einfach direkt an und mach mit bei uns!

Klempnertommy / Rheinland-Pfalz/Taunus/Loreley/Mittelrhein

Dieses Thema im Forum "Vorstellungen neuer Mitglieder" wurde erstellt von klempnertommy, 7. Februar 2016.

  1. klempnertommy

    klempnertommy Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Nun ist es so weit.
    Ich sag auch endlich mal Hallo an alle ZTR Fahrer (Piloten... dazu später mehr) und Schrauber!

    Zu mir:
    In meinem früheren Leben war ich einmal selbständiger Heizungsbaumeister (daher der Name)
    Zu dem Namen kam ich aber erst als Quadcopter Pilot, da jeder "Pilot" ja einen Alias braucht...
    Ich habe lange Jahre auch solche multirotor-Drohnen und deren Komponenten entwickelt und war sozusagen von Anfang an dabei.
    Die Szene dort kennt mich also und ihr dürft Euch nicht wundern, dass man so einiges findet, wenn man nach "Klempnertommy" googelt.
    Heute baue ich diese Drohnen aber auch nur noch so nebenbei :)

    Zu dem ZTR Virus:
    Schon mit 18 wollte ich ein Gokart mit Straßenzulassung, leider wollte der TÜV das nicht einsehen :)
    Die "Blöde" Idee hat mich aber immer weiter verfolgt.
    Mit Quad-ATV konnte ich mich aber genauso wenig anfreunden wie mit zeitweise üblichen Karts mit Straßenzulassung.
    Dann irgendwann habe ich ein ZTR gesehen und der Virus hat mich befallen.
    Da ich sowieso mehr schrauben als Fahren will, habe ich mich gezielt für ein gut gebrauchtes entschieden und nach all dem was ich über "Neufahrzeuge" lese, bereue ich es auch nicht.

    Meinen bisher gemachten Umbauten:
    - Nummernschild Halter (Plan unten zum Download )
    - Koso Tacho
    - LED Rücklichter
    - Geänderte Lenkung
    - Lenkspiel am Lenkgetriebe einstellbar gemacht
    - Geänderter Schaltknüppel

    Meine momentanen Projekte:
    - PKW übliche Handbremse einbauen (hab mir eine vom Fiat Coupe 175 besorgt)
    - Elektronische Direkteinspritzung mit Zulassung (Da suche ich gerade nach einem Gutachter, der den Scheiß mit macht)

    Meine geplanten Projekte:
    - Umbau der Kühlung auf nur einen Kühler.
    - Entfernen des Falltanks (mit dem EFI Umbau sowieso fällig)
    - Lenkgetriebe komplett gegen ein PKW Lenkgetriebe ersetzen.
    - Die Karosserie ein klein wenig modifizieren und im Kampfjet Style lackieren, silber/Grau mit Nieten, Airbrush usw ... Ich weiß, bekloppt, aber so ist nun mal das Ziel :)

    Ach ja, mein ZTR ist auch so ein Gelbes und der TÜV will mich in 2 Monaten sehen ;)
    Hier noch ein Paar Impressionen (Bilder.. Ich weiß Ihr wollt Bilder sehen :) )
    20150603_164246.jpg 20150603_164259.jpg 20150611_180533.jpg 20150613_155059.jpg 20150823_131456.jpg 20150613_154431.jpg 20150823_131456.jpg
    20150812_200746.jpg 20150812_200810.jpg
    nöööö.JPG
    :)
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2016
    ZTR und tortechnikfischer gefällt das.
  2. Werbung für Besucher

  3. Bertl

    Bertl Mitglied

    Das letzte Bild :-D Willkommen muss man ja nicht, bist ja schon länger da

    Du kannst aber gerne für jedes der Projekte ein Thema aufmachen, ich les die immer recht gerne - auch über den Lenkungsumbau würd ich gerne bisschen mehr Details lesen, sieht nämlich sehr interessant aus
     
  4. klempnertommy

    klempnertommy Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Ich halte Euch mal auf dem laufenden
    Mein Fahrwerks Umbau steht jetzt für alle Fahrer offen.
    Die Dokumentation und Details werde ich im laufe des Jahres :) mal in einer gesonderten Beitrag veröffentlichen.
    Wer nicht abwarten kann, kann sich gerne mit mir in Verbindung setzen
    Händler Anfragen natürlich immer gerne ;)

    Um die Vorteile eines engeren Wendekreises zu veranschaulichen, bin ich mal 5km von mir entfernt die Strecke gefahren, wo mich mein Fahrlehrer meine erste Fahrstunde auch hochgescheucht hat...
    Die Curves haben teilweise nicht einmal 50cm Radius auf der Innenseite!
    Schaut mal, wie eng das ZTR da rum zieh.
    Könnt das bei Gelegenheit ja gerne mal nachfahren mit Euren Teilen
    #serpentine patersberg


    Den Anhang brauch ich für meine Signatur
    Ich wusste nicht wie ich das Bild sonst hochladen soll
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2016
    Thomas und Jukie71 gefällt das.
  5. klempnertommy

    klempnertommy Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Danke erst einmal und Sorry für alles.
    Hab leider festgestellt, das ich immer noch nicht, mit dem Medium Forum, umgehen kann.
    Werde mich darum nun auf unbestimmte Zeit aus allem raus halten.
    Danke auch für das Zurücksetzen meiner Bewertung. Das war mir sehr wichtig für eine art Neuanfang!
    Es war mir eine Freude, das Forum ein bisschen zu pushen, läuft ja jetzt aber auch ganz gut ohne mich ;)
    In diesem Sinn, macht was draus!
    Euer Klempnertommy
     
  6. Wolf

    Wolf Aktives Mitglied

    Jeder hat mal einen schwarzen Tag.
     
  7. Jukie71

    Jukie71 Guest

    Schade! :(

    Deine fachlich fundierten Beiträge und dein technisches Know-how werden dem Forum fehlen.
    Hoffe, du bist bald wieder dabei und auch von meiner Seite aus "Sorry"...:oops:

    Gruß Jörg
     
  8. klempnertommy

    klempnertommy Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Scheiß Forums Sucht... :) Nicht mal ein Halbes Jahr hab ich ohne Euch auskommen können und meine Counts muss ich bald auch schon wieder löschen lassen ;)
    ...
    Ich hab Euch mal das Vergleichs-Video von der Lenkung hoch geladen...
    Danke noch mal an ZTR für sein Videobeitrag... Wenn ich mal ein ZTR in "Echt" treffe, mach ich das Vergleichsvideo noch einmal mit der gleichen Kamera und genau der selben Perspektive.
     
  9. rued

    rued Bekanntes Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    250ccm 4V
    Ist schon geil, ein "Nächster- Winter- Projekt" :) Ne echte Ackermann- Lenkung !! Ist dann eigentlich dieses etwas indirekte, schwammige Einlenken in schneller gefahrene Kurven mit erledigt ?
     
  10. klempnertommy

    klempnertommy Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Da fehlt mir jetzt der direkte Vergleich, hatte zum Anfang auch noch schlimme Reifen drauf und die Spur stimmte nicht, Das Teil ist bei fahren über Bodenwellen und Schlaglöchern leicht mal nen halben Meter nach links oder rechts gehüpft.
    Nun ist das aber alles weg, fährt sich normal und das Hinterrad läuft, voll eingeschlagen in der Spur des inneren Vorderrades... muss man fast schon aufpassen, das man mit dem Hinterrad nicht übern Bordstein holpert ;)
     
    ZTR gefällt das.
  11. rued

    rued Bekanntes Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    250ccm 4V
    Das Versetzen beim starken Einfedern liegt auch an den schlechten und verkehrtrum eingebauten Stossdämpfern, die dämpfen halt kaum. Mit den R1- Dämpfern, bei mir auch richtigherum montiert, ist das weg. Die Frage ist, ob die bessere Lenkung beim schnellen Kurvenfahren so ein hohen Stellenwert hat, könnte mir vorstellen das das kurveninnere Vorderrad da wenig überträgt durch die Gewichtsverlagerung, hinten wird ja nix geradegehalten. Klar hat man aber so den höheren Reifenverschleiss, vollkommen unverständlich warum die Lenkung so konstruiert wurde....
     
  12. klempnertommy

    klempnertommy Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Ganz so einfach ist es leider nicht.
    Die Dämpfer sorgen eigentlich nur für dauerhaft sauberen Anpressdruck.
    Das stimmt nämlich schon, das die Originalen nicht der Brüller sind, sie springen ein bisschen und sind eigentlich sogar noch zu stramm und zu kurz.
    An der Spur oder gar an der Spur-winkel-different ändern aber auch die besten Dämpfer reichlich wenig.
    Das Versetzen von dem wir hier sprechen, also der Spur Veränderung beim Lastwechsel von einem auf das andere Rad, liegt an den unterschiedlichen Spurstangen-Winkel und Längen.
    Gerade die rechte Stange hat beim Einfedern/Winkeländerung, einen völlig anderen Längen Bewegung im Vergleich zu den A-Arms.
    (Ideal wäre die Spurstange genau so lang wie die A-Arms und parallel dazu)
    -
    Versuch:
    Stell Dich mal vorne nahe der A-Arms mit Deinem Fuß unten in den Rahmen
    und wippe mal ein bisschen mit deinem Körpergewicht.
    Beobachte mal, was das Rad macht...
    Mach das mal gerade gestellt und auch gerne eingeschlagen und vergleiche die beiden Räder mal...
    Und?... Das lenkt beim Einfedern, oder?... Und zu allem Übel auch noch rechts und links unterschiedlich.
    Normalerweise soll sich beim Einfedern die Spur an einem Fahrzeug aber nicht verändern, das macht es aber beim ZTR und zwar gewaltig!
    -
    Mit meinem momentanen Umbau ist es schon weniger geworden, weil die Geometrie weniger Fehler erzeugt. Am rechten Rad ist es aber immer noch vorhanden.
    Wenn ich das neue Lenkgetriebe eingebaut habe und beide Spurstangen dann gleich lang sind, ist das aber perfekt!
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. März 2017
  13. klempnertommy

    klempnertommy Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Mal einen lieben Gruß von uns!
    IMG_20200517_160202.jpg IMG_20200517_154706.jpg
     
  14. fred_feuerstein

    fred_feuerstein Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    250ccm 4V
    Liebe Grüße an euch beide zurück :)
     

Diese Seite empfehlen