1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Hallo und herzlich willkommen im ZTR Forum Deutschland. Melde Dich doch einfach direkt an und mach mit bei uns!

bremssattel hinten gesucht

Dieses Thema im Forum "Suche" wurde erstellt von vistacruiser, 18. April 2016.

  1. Julia22

    Julia22 Mitglied

    Grade das am machen aber alle am arsch
     
  2. Werbung für Besucher

  3. klempnertommy

    klempnertommy Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
  4. vistacruiser

    vistacruiser Mitglied

    ich habe die Gleitstifte dank Torx doch noch rausbekommen und nun Sinterbeläge drin
    der Bremskolben sieht schon richtig schlecht aus. War überfällig ihn rauszunehmen und die Oberfläche zu reinigen. einige Rostkrater sind schon drin. und das nach 3 jahren. die Kolben einige meiner Enduros aus den 90'ern sehen nach 20 Jahren besser aus.
    würde mich sehr interressieren ob der Shineray Sattel wirklich passt. Eine Quelle für den originalen hab ich immer noch nicht.
     
  5. klempnertommy

    klempnertommy Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Der Shinray Sattel passt. Ist 100% der gleiche Sattel, nur die Trägerplatte musste gegen die andere getauscht werden. Die Schrauben habe ich mit Schraubensicherung eingesetzt.
    Den Sattel habe ich dann, durch Unterlegen mit Scheiben, genau parallel zur Bremsscheibe ausgerichtet. Der erste war total schief abgefahren.
    So gut wie jetzt gingen die Bremsen noch nie :) auch die Feststellbremse funktioniert auch endlich mal richtig...
     
    ZTR und ickemon gefällt das.
  6. vistacruiser

    vistacruiser Mitglied

    super dann wird ich mir einen auf Halde legen, der erste ist schon grenzwertig.
    ich hab schon nicht mehr dran geglaubt, das es was passendes gibt..... was man auch käuflich erwerben kann...
    ich habe die Schwinge mit einer weiteren Unterlagescheibe noch ein wenig "fluchtender" gemacht, die beiden Schwingenarme liefen nicht parallel aus. nun ist mein Schiefstand von Zange zu scheibe auch eingedämmt.
     
  7. klempnertommy

    klempnertommy Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Ich habe nicht die Achse, sondern den Bremssattel mit zwei Scheibchen unterfüttert.
    Das Montageteil (Eisenplatte) des Bremssattels muss Parallel zur Bremsscheibe sein!

    Das Hinterrad muss natürlich zuerst ausgerichtet werden...

    Thema Hinterrad ausrichten.
    Tip dazu: Es werden zwei Stangen, eine rechts und eine links, am Hinterrad platziert und mit einem Spannband durch die Felge so zusammengezogen, das sie jeweils parallel mit der Felge nach vorne unter dem Rahmen liegen.
    Nun kann man prima von diesen Stangen aus vorne nach rechts und links zu den Rädern messen.
     
    fred_feuerstein und Thomas gefällt das.
  8. klempnertommy

    klempnertommy Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    War Quatsch, was ich da geschrieben habe, das Hinterrad läuft ja in versetzter Spur.
    Ich habe mittlerweile so eingestellt, das die besagten Stangen parallel zu dem mittleren Vierkantrohr stehen, Sitze raus bauen, dann sieht man das ganz gut.
    Ach, und immer darauf achten, das der Bremssattel mit Scheibchen so unterfüttert wird, das er 100% Parallel zur Bremsscheibe ausgerichtet ist.
     
    Thomas gefällt das.
  9. ZTR

    ZTR Büttel der Geschäftsleitung Admin

    ZTR Baujahr:
    2015
    Motor:
    250ccm 4V
    mein Reden....ich glaube 40-50mm nach rechts ist das Rad versetzt.
    Wer es also nach vorne mittig ausrichtet...stellt es sehr schief!
     
  10. Bulldog

    Bulldog Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    250ccm 4V
    Hallo leute kurtze frage von einem leien !!! Der Bremssatel muß er fest sitzen oder darf er ein kleines spil haben ???
     
  11. Jukie71

    Jukie71 Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 4V
    Moin moin!

    Da musst du zwischen der Bremssattel-Befestigung und dem Bremssattel selbst unterscheiden.

    Der Bremssattel muss natürlich fest am Fahrzeug verschraubt sein und darf kein "Spiel" haben - sonst fällt er irgendwann während der Fahrt ab...sehr gefährlich, aber bei den Chinaböllern schon passiert!

    Der ZTR hat sogenannte Schwimmsattelbremsen mit nur einem Bremskolben. Beim Druck auf die Bremse wird der innere Bremsbelag über den Kolben an die Bremsscheibe gepresst und diese Kraft über das Bremssattel-Gehäuse, das auf Stiften beweglich gelagert ist, auf den zweiten Belag übertragen.
    Daher darf dort etwas Spiel sein. Wenn die Stifte irgendwann durch Feuchtigkeit korrodieren, funktioniert das Ganze nicht mehr...

    Hoffe, ich konnte etwas helfen.;)

    Gruß Jörg
     
  12. Bulldog

    Bulldog Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    250ccm 4V
    Der hintere hat etwas spiel ich sehe aber nur eine schraube die ist mit einer Gummi kappe bedekt ( Und eine Kleinere warscheinlich die entlüftungs schraube ) giebt es irgen ein Foto oder eine beschreibung wie sie befesttigt wird !!!
     
  13. rued

    rued Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    250ccm 4V
    Schau dir das nochmal in Ruhe an, ist selbsterklärend :)
     
  14. klempnertommy

    klempnertommy Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Schwimmsattel... Das muss alles "wackeln" und braucht relativ viel Spiel, da sich das ganze sonst bei Erwärmung verklemmt... So Bremsen werden ja auch schon mal bisschen wärmer ;)
    Nö, stimmt nicht. Nicht der Sattel, sondern die Führung/Halterung für den Bremssattel muss fest am Rahmen verschraubt sein!
    Ich weis aber das Du es so gemeint hast :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2017
  15. Bulldog

    Bulldog Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    250ccm 4V
    Mein Mechaniker hat heute gesagt er muß leicht locker sein den er ist ein schwimender !!! War die ausage !!!
     
  16. rued

    rued Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    250ccm 4V
    Meeensch hast du ein Glück, ich muss mir immer selber ein Urteil bilden weil ich selber schraube :)
     
  17. Bulldog

    Bulldog Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    250ccm 4V
    Schrauben ist gut ich muss mir erst das schrauben beibringen !!! drum binn ich auf eure hilfe und das wissen von euch angewisen :(:(:(
     
  18. ZTR

    ZTR Büttel der Geschäftsleitung Admin

    ZTR Baujahr:
    2015
    Motor:
    250ccm 4V
    wer schraubt...der lernt auch dabei. :)
     

Diese Seite empfehlen