1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Hallo und herzlich willkommen im ZTR Forum Deutschland. Melde Dich doch einfach direkt an und mach mit bei uns!

1 Kühler statt 3 Kühler?

Dieses Thema im Forum "Motor" wurde erstellt von voss, 20. August 2016.

  1. voss

    voss Mitglied

    aber wie man sieht im video, auch der regler hat kühlrippen zusätzlich ,siehe mein bericht und das mit dem klappbaren deckel auch super. wenn dieser Motor 30000km halten soll, wie bei mir , muss man was machen, das ist so. meiner wurde mit noch zwei kühlern ausgeliefert und hat 300km gehalten und schrott. zylinderkopf leicht gehont und neuen kolben eingebaut und umgebaut. heute 75 grad motorthemperatur und 30478km runter, wer bietet mehr. das aussehen muss egal sein und nen doofen tüv-beamten . oder so einen wie ich den habe ,der nett ist , aber was soll man machen . gut man kann hingehen und noch ein 4ten kühler einbauen im motorraum, aber das bringt nichts, also alles raus, so ist das, aber wo hin , muss jeder selber sehen, aber ich will auch mal mit 2 personen einen berg rauf fahren, wie letzte woche bei 35grad ohne das ich angst haben muss , das der motor überhitzt . bei mir 85 grad motorthemperatur und 35 grad außenthemperatur. ich glaube das ist ganz gut, aber höher darfs auch nicht sein. den ausgleichsbehälter einfach da lassen wo er ist. wenn der motor nicht zu heis wird , dann bleibt der ewig leer.......wichtig ist halt ,das der ausgleichsbehälter ab 90grad schon mal wasser bekommt und das muss immer vermieden werden. wie oben beschrieben gibt es bei vielen motoren , das man ne halbe stunde fährt alles gut und dann auf einmal die themperatur steigt,liegt zum einen daran, das immer noch nicht die vergaserabstimmung passt. leider gibt es kolben so wie unserer , die sind unter den kolbenringen etwas länger, andere sind kürzer. hat zum einen den vorteil, das der nicht so schnell kippeln kann(kann man also mal leicht honen), aber alu dehnt sich aus bei hitze und so wird die reibung immer größer und größer und dadurch steigt die motorthemperatur. also nicht mehr wie 85 grad, egal wie und leider muss man viel umbauen so wie auch oben im video....das hätte ich vorm kauf mir ansehen müssen, dann hätte ich die finger davon gelassen, wenn man soooo viel aufwand betreiben muss, aber es macht mir heute auch super viel spass damit zu fahren. leider habe ich durch so einen forum und davon gibt es noch weitere ähnliche,erst nach und nach umbauen können. aber so ist das ,was ist das richtige????
    ist nicht so einfach..................
     
  2. Werbung für Besucher

  3. klempnertommy

    klempnertommy Neues Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    voss, das Video war eher als Spaß und nicht als Anregung gedacht.
    ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Juni 2017
  4. voss

    voss Mitglied

    ja das ist schon jein richtig aber wie gesagt, wenn alle an diesem fahrzeug früher oder später rumbasteln, sollte man sich mal fragen warum? ist einfach klar, so wie man das teil kaufen kann ,unfahrbar und macht keinen spass und deshalb finde ich diese art von videos auch nicht schlecht.
     
  5. klempnertommy

    klempnertommy Neues Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    My2cent:
    Ach voss... Man "bastelt" ja nur daran rum, weil die Kiste schon verbastelt ausgeliefert werden.
    Dann sollte man aber besser aufräumen/raus schmeißen/erleichtern, anstatt noch weiter voll zu müllen und sie noch mehr zu verbasteln ;)
    Und Kühler außen am Fahrzeug anbringen, oder sogar Überlandleitungen dafür zu verlegen, ist für mich "verbasteln"
    Auch über unsinnige Luft-Hutzen kann man sich streiten.
    Ich finde, dann ist die Ästhetik obsolet.
    Das beste Tuning ist das, was man nicht sieht... auch beim TÜV ;)
     
  6. voss

    voss Mitglied

    natürch haste recht. aber erstens heise ich jürgen .voss klingt irgendwie abwertend und das wollen wir doch nicht oder .zweitens fahre ich schon mit ein und dem selben motor 31000km und ich denke das sind spitzen werte. dann ist mein motorraum komplett leer ,ich kann alles wechseln ohne den motor aus zu bauen, egal ob kupplung oder wasserpumpe, weil auch die kühler alle weg sind und nur einer vorne. natürlich muss der größer sein und der passt auch nicht mehr normal in das fahrzeug, aber sicherilch hast du das video belächelt ich nicht, mir gehts immer darum was machen andere und wie . und verbasteln tut wie ich sehe keiner hier ,ist nur ne verzweifelung aus dem fahrzeug was zu machen damit er verlässlicher wird und das ist seit 30000km zumindest bei mir der fall. klar tüv nen problem, aber dann frage ich mich, wieso komme ich schon zum 2ten mal durch und das kann ich dir sagen, weil der garnicht weis wo der kühler normalerweise sitzt und für ihn das normal ist ,das der vorne ist. aber das ist natürlich nur risiko und wenn man pech hat kannste alles wieder zurück bauen. aber ich bastel ganz gerne daran und muss nicht jeden tag damit zu arbeit fahren und dauert nur einen tag den ab zu bauen und den kühler nach hinten zu verbauen, zb was auch noch keiner gemacht hat über dem hinterrad zu verbauen und das würde ich beim nächsten mal machen. aber jedem muss klar sein, mein kühler ist so groß der er den motor auf 75grad runter kühlt und kommt schon mal auch auf 85grad, kommt bei heisem wetter schon mal vor , aber nicht mehr und das ist gut so das auch der motor aus china lange hält. wie gesagt es ist ja auch nur einer und nicht drei. alles andere , das heist wenn ich den gleichen kühler nach hinten verbauen würde, fehlt mir ja der fahrtwind und ich denke dann komme nicht mehr mit der themperatur klar.. ich denke wenn man meine langen berichte gelesen hat, dann weis man das ich an dem fahrzeug alles kenne und wenn jemand das gleitlager entfernt aus der nockenwelle kann ich das gut erklären warum man das auf keinen fall machen sollte, aber das muss jeder selber wissen. oder aus der kupplung ne gute zu machen ohne den motor dazu aus zu bauen usw. das waren nur einige vorteile wenn der motorraum komplett leer ist, aber ich würde niemals von verbasteln reden, denn eines ist klar , wenn vorne der bereich besser gestaltet wäre ,damit man sauber einen großen kühler verbauen kann ist das immer das beste. ich hatte mal manila gefragt was ich in sachen kühler machen kann. nun ja er sagte kannste einen kühler nach vorne bauen. hatte aber wohl vergessen, das alle weiteren hinten bleiben müssen. heute weis ich der hat wirklich keine ahnung, der hat mir noch nicht einmal helfen können wo man den oberen totpunkt findet auch ohne markierung, heute weis ich das selber und ich bin kein mechaniker, aber in sachen motor macht mir so schnell keiner was vor....
    aber in einem hatte er recht ,einen kleinen kühler nach vorne bringt etwas mehr kühlleistung aber reicht nicht aus und ich hätte schon öffters den motor ausbauen müssen um zb die zylinderkopfdichtung zu tauschen ich heute nicht mehr, mein motorraum ist leer............................gute fahrt
     
  7. klempnertommy

    klempnertommy Neues Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Wieso nennst Du Dich dann "voss", wenn Dir Jürgen lieber ist? :rolleyes:
    30000km mit einem 4V Motor ?
     
  8. voss

    voss Mitglied

    jetzt 31000kn hatte ich aber schon oft geschrieben. aber wieso abwertend 4v ,ist doch besser mehr power , (leistung) bessere brennkammerausnutzung und benzinsparend(nunja ,ein bischen)usw....... ps ich hatte gedacht ich hätte mal meinen vornamen gesagt. werde ich ändern. ich habe allerdings schon mal den kolben tauschen müssen und leicht den zylinder gehont, habe allerdings das gefühl der motor läuft so leichter. ist aber auch gut so, denn so kann ich sagen einfach ein billighongerät kaufen und 2min durch honen bei kleinen kratzern ,hilft auf jedenfall. die laufleistung ist aber auch nicht so ungewöhnlich . ich habe 2 roller gehabt und die hatten mehr runter,. also alles gut und mein nockenwellengleitlager sieht noch aus wie neu, aber der kolben und kopf haben glaube ich so langsam ihren dienst getan, ich weis nur noch nicht wann (lach)
    aber vorsicht beim kauf eines neuen kolben der 4v hat 69mm und bei motorapart , der hat 70mm ob der past weis ich nicht. ist wohl für alte motoren oder falsch beschrieben. bei ali express genauso........aber der past....
     
  9. ickemon

    ickemon Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2015
    Motor:
    250ccm 4V
    Die passen beide nicht hab ich schon probiert.
     
  10. voss

    voss Mitglied

    tschuldigung sind alle wichser und sau blöde. ich möchte mal wissen wo die kolben eingebaut werden sollen. es kann doch nicht sein, das es so verschiedene teile gibt aber es ist wohl so. es gibt ein komplett satz 70mm mit kolben und kopf für 170euros. ich glaube das könnte gehen,wenn die welle passt. schade das bei der rubrik ersatzteile keiner schon mal son teil bestellt hat oder wo oder den kolben
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. Juni 2017
  11. Bulldog

    Bulldog Neues Mitglied

    Motor:
    250ccm 4V
    Hallo Leute ich binn ein neuling hir bekomme erst nächste Woche mein ZTR. ist eigentlich hir sehr interisant hir !!!! Aber darf ich wass zum Kühler wass sagen ? Ich habe einen Pfau Unijet ( Piaggio ) habe da auch ein entlüftungs Problem gehabt... Da muß am zimlich am oberste teill vom schlauch ein T-stück eingebaut werden,dann muß mann so eine Infusions Flasche an dem T-stück befestigt werden-befüllen mit Wasser -Motor solange laufen lassen bis keine Luft mehr entweicht !!!!!! Gegebenfalls wiederholen DIE LUFT ENTWEICH UND DAS WASSER LEUFT AUTOMATISCH NACH !!!!!! Dieses 2-3 mall machen dan ist garantirt keine Luft mehr vorhanden !!!!!:)
     

    Anhänge:

  12. klempnertommy

    klempnertommy Neues Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Willkommen!
    So hab ich es bei meiner PC Kühlung auch gemacht ;)
     
  13. Bulldog

    Bulldog Neues Mitglied

    Motor:
    250ccm 4V
    ein sehr interesantes vorum hir !! Da kommt wolllllll einiges auf mich zu !! Was ich hir so Lese ???
     
  14. ickemon

    ickemon Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2015
    Motor:
    250ccm 4V
    Oh ja und Kühlung is leider nicht das einzigste.;)
     

Diese Seite empfehlen