1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
Information ausblenden
Hallo und herzlich willkommen im ZTR Forum Deutschland. Melde Dich doch einfach direkt an und mach mit bei uns!

Lenkmanschette

Dieses Thema im Forum "Allgemein" wurde erstellt von Raffaele, 19. Mai 2017.

  1. Raffaele

    Raffaele Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Hallo zusammen
    Kann mir einer sagen welche lenkmanschetten wir verwenden können?
     
  2. Werbung für Besucher

  3. fred_feuerstein

    fred_feuerstein Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    250ccm 4V
  4. Raffaele

    Raffaele Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2014
    Motor:
    250ccm 2V
    Danke schön
     
  5. Thomas

    Thomas Aktives Mitglied

  6. Silo

    Silo Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2013
    Motor:
    250ccm 4V
    Moin zusammen,
    Will meine manchetten tauschen und verzweifle langsam beim Ausbau der a arme. Wie schraube ich die denn am besten ab. Irgendwie sind die so fest dass sich da nix rührt. Kann mir da jemand kurz sagen wie ich das Gelenk am Rad ab bekomme?
    Danke .
    Gruß Tom
     
  7. Silo

    Silo Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2013
    Motor:
    250ccm 4V
    Servus,

    musste leider notgedrungen ein paar Tage pausieren und bin mit dem Thema leider nicht weiter gekommen.
    Wer von Euch hat denn die Faltenbälge bereits gewechselt?
    Um diese zu wechseln, muss ich ja ein paar Teile demontieren.
    Allerdings weiß ich leider nicht so richtig welche. Außerdem bin ich mir bei den Teilen nicht sicher ober die ein Links-, oder Rechtsgewinde haben.
    Ich hoffe hier werde ich geholfen ;-)
    LG Tom
     
  8. fred_feuerstein

    fred_feuerstein Aktives Mitglied

    ZTR Baujahr:
    2016
    Motor:
    250ccm 4V
    Zuerst hatten wir genau die Abstände und Anzahl Umdrehungen der Befestigungen der beiden Lenkstangen rechts und Links an den Rädern gemessen und im Anschluss gelöst.
    Dann sicherheitshalber noch die Abstände der Verschraubung der Lenkstangen am Lenkgetriebe gemessen und auch abgeschraubt. Nun die alten Manschetten entfernt und die neuen mit entsprechendem Fett wieder aufgesetzt.
    Dann alles in umgekehrter Reihenfolge wieder montiert.

    Viel genauer kann ich es nicht sagen, da ich selbst nur zugeschaut habe. Und ja, es gibt Rechts- und Linksgewinde dabei.
     

Diese Seite empfehlen